Naturschutzgebiet Ehrenbürg
(Walberla & Rodenstein)

Foto: Blick vom Rodensteingipfel auf das Walberla

Die Ehrenbürg

Das östlich von Forchheim gelegene Hochplateau »Ehrenbürg« besteht aus zwei durch eine Senke getrennten Anhöhen, dem nördlichen, bekannteren Walberla (513,9 m) mit der Walburgiskapelle und dem südlichen Rodenstein (531,7 m). Das markante, landüberragende Bergmassiv ist von den Urlaubsorten Kirchehrenbach, Wiesenthau, Schlaifhausen, Leutenbach bis Forchheim und weit darüber hinaus sichtbar.

Auf dem Hochplateau »Ehrenbürg« weht immer ein erfrischender Wind, hier oben ist ungemein viel Platz, auf diesem Berge wohnt die Freiheit, hier genießt man eine wundervolle Aussicht weit in die Fränkische Schweiz hinein.

Walberla (513,9 m)
«Walberla» nennt man den unverwechselbaren, sagenumwobenen Hausberg der Franken mit der kleinen Walburgiskapelle. Die Kapelle wurde Mitte des 17. Jahrhunderts von Bürgern aus Wiesenthau und Schlaifhausen zu Ehren der Heiligen Walburga errichtet. Am 1. Mai 2000 wurde eine Bronzestatue der Heiligen vor der Kapelle eingeweiht.
Rodenstein (531,7 m)
Der Rodenstein steht wie das Walberla unter Naturschutz. Charakteristisch für seine besondere Vegetation sind die vielen großen Heckenzüge. Die schmalen, meist steilen Wege führen hinauf zum Kreuz, welches sich am Rodensteingipfel erhebt. Von dort aus genießt man eine weitreichende Aussicht gen Süden.
Kirchehrenbach Naturschutzgebiet Ehrenbürg
01. Kirchehrenbach
Bahnhofstraße, Hauptstraße, Straße zur Ehrenbürg
Kirchehrenbach
Weg zum Walberla Naturschutzgebiet Ehrenbürg
02a. Fußweg von Kirchehrenbach zur Einmündung Straße

(400 m)
Weg zum Walberla
Straße zum Walberla Naturschutzgebiet Ehrenbürg
02b. Straße von Kirchehrenbach bis zur Einmündung des Fußweges

(1050 m)
Straße zum Walberla
Straße zum Walberla Naturschutzgebiet Ehrenbürg
03. Straße von der Einmündung des Fußweges bis zum zum Walberlakreuz

(350 m)
Straße zum Walberla
Kreuz am Walberla-Nordhang Naturschutzgebiet Ehrenbürg
04. Das Kreuz am Nordhang
Am Walberla, Nordhang
Blick vom Walberlakreuz ins Tal Naturschutzgebiet Ehrenbürg
05. Aussichtspunkt am Walberlakreuz
Blick vom Walberlakreuz ins Tal
Walberlaweg zwischen Kreuz und Gipfel Naturschutzgebiet Ehrenbürg
06. Straße vom Walberlakreuz bis zum Berggipfel

(350 m)
Walberlaweg zwischen Kreuz und Gipfel
Walburgiskapelle auf dem Walberla

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
07. Die Walburgiskapelle auf dem Walberla

Walburgiskapelle auf dem Walberla
Heilige Walburga

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
08. Die heilige Walburga

Heilige Walburga
Felsen am Walberla-Osthang

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
09. Walberla - Ostkuppe & Osthang

Walberla - Ostkuppe
Gedenkstein auf dem Walberla

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
10. Walberla - Westkuppe (Gipfel)

Walberla-Gipfel
Walberla Westhang

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
11. Walberla Westhang

Walberla Westhang
Blick vom Walberla nach Südosten

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
12. Ausblicke vom Walberla

Blick vom Walberla nach Nordosten
Weg in die Senke

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
13. Vom Walberla hinab in die Senke (240 m)

Weg von der Senke zum Walberla
In der Senke zwischen Walberla und Rodenstein

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
14. In der Mulde zwischen Walberla und Rodenstein

In der Senke zwischen Walberla und Rodenstein
Treppe zum Rodenstein-Gipfel

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
15. Aufstieg von der Senke zum Rodenstein (600 m)

Rodenstein-Nordhang
Gipfelkreuz auf dem Rodenstein

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
16. Auf dem Rodenstein

Gipfelkreuz auf dem Rodenstein
Blick vom Rodenstein auf das Walberla

Naturschutzgebiet Ehrenbürg
17. Ausblicke vom Rodenstein

Blick vom Rodenstein in Richtung Forchheim
zurück zur Hauptseite: «Naturpark Fränkische Schweiz»

Interessante Ehrenbürg-Links

zurück zum Seitenanfang
Walberlafest

Walberlafest
Am ersten Sonntag im Mai und Samstag und Freitagabend
vorher findet das bekannte Walberlafest statt.

Walberlafest
Walberla mit der Walburgiskapelle, von der Rodenstein-Seite aus gesehen
Rund ums Walberla in der Fränkischen Schweiz
Mein Urlaub in der Fränkischen Schweiz
Restaurant »Zum Walberla« in Kirchehrenbach
Naturerlebnis Fränkische Schweiz (Walberla & Rodenstein)
Schlaifhausen und Walberla
Verwaltungsgemeinschaft Kirchehrenbach
Sagen zum Walbera (Ehrenbürg)
Ehrenbürg (Wikipedia)
1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zum Seitenanfang Datenschutzerklärung Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) Die große Such- und Informationsseite Bedienungsinformation Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Manfred Wirth Facebook Gästebuch Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben.

© Manfred Wirth 26.09.1998

zur Hauptseite: «Naturschutzgebiet Ehrenbürg»

Letzte Aktualisierung: 13.03.2019 11:14:25