C-Fakten & Geninjektions-News C-Fakten- & Geninjektions-News 1. Vierteljahr 2021 C-Fakten & Geninjektions-News

04.01.2021
Fragen an Herrn Kretschmer (1) - Eignet sich Michael Kretschmer als Sächsischer Ministerpräsident zum Krisenmanager?
Die Antwort auf die Eingangsfrage möchte ich nicht vorwegnehmen. Stattdessen konfrontiere ich in den folgenden Briefen Michael Kretschmer mit den Aspekten, deren Berücksichtigung ich als entscheidend wahrnehme, so eine politische Führung tatsächlich gewillt ist, eine Pandemie wirksam wie angemessen zu bekämpfen. Wir werden erfahren, dass nicht einer dieser Aspekte die zwingend notwendige Aufmerksamkeit erhalten hat — und erhält.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

06.01.2021
Französischer Nobelpreisträger Montagnier warnt vor Impfung
Der Medizin-Professor versucht in diesem kurzen Video den Impf-Enthusiamus zu dämpfen und warnt vor unvorhersehbaren Risiken.
Montagnier ist kategorisch: Was momentan propagiert wird, die schnelle Durchimpfung der Bevölkerungen, ist unethisch, Menschen dürfen nicht als Versuchskaninchen benutzt werden. Es darf keine Tote wegen der Impfung geben.
Weiterlesen (blautopf.net)

07.01.2021
Gigantischer Corona-Betrug in deutschen Kliniken
Der „Great Reset“ im Gesundheitswesen scheint längst vollzogen zu sein.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

07.01.2021
Impfen statt Gesundheit als primäres Ziel der WHO
Die WHO ändert die Definition der Herdenimmunität und outet sich damit endgültig als Steigbügelhalter der Pharmaindustrie. Wissenschaftlich wird es immer schwerer, diese Organisation ernst zu nehmen.
Weiterlesen (blautopf.net)

11.01.2021
Wir machen auf
Die Rechtsanwältin Beate Bahner klärt Gewerbetreibende über Risiken und Rechte auf.
In einem öffentlichen Schreiben vom 8. Januar des Jahres — addressiert vor allem an die Gewerbetreibenden des Landes — gibt die Rechtsanwältin Beate Bahner den Betroffenen wichtige Hinweise. Das gilt insbesondere für den Fall, dass Gewerbetreibende aufgrund ihrer prekären Lage — verursacht durch die unsinnigen, seitens Bund und Ländern verhängten Maßnahmen im Sinne einer angeblichen Pandemiebekämpfung — trotzdem ihre Geschäfte, Salons, Restaurant etc. zu öffnen beabsichtigen.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

13.01.2021
Harter Lockdown ohne erkennbare Wirkung
Der Eindruck besteht schon lange: Die Lockdown werden stetig verschärft, jedoch ohne einen erkennbaren Effekt.
Nun untermauert eine Studie von Benavid e.a. unter Mitwirkung von Ioannidis dies wissenschaftlich.
Weiterlesen (blautopf.net)

14.01.2021
Der Kult in uns - Oder wie wir unsere Menschenwürde retten können 
Die Corona-Krise findet statt in einem Zeitalter, das sich Informationszeitalter nennt und in dem sich alle so ganz aufgeklärt geben. Im Zeitalter der statistischen Analyse, Big Data, Machine Learning, Industrie 4.0 etc. Das Zeitalter der Zahlen, nach denen vor allem in der Wirtschaft große Entscheidungen gefällt werden. Kein Fließband funktioniert mehr, ohne dass durch die Auswertung von Zahlen die nächste Wartung errechnet werden kann. Keine Klinik behält noch ein Bett, wenn es bei der statistischen Auswertung nicht ausreichend ausgelastet ist.
Weiterlesen (kathigarnier.com)

16.01.2021
Teure Bewegungsfreiheit: Bayern zwingt Bürgern hohe Mehrkosten für FFP2-Masken auf
Zu wenige Gratis-Masken für Arme, Ignoranz gegenüber gesundheitlichen Risiken: Wer in Bayern ab Montag keine FFP2-Maske trägt, darf Bus, Bahn und Supermärkte nicht mehr betreten. Doch die muss man sich erst einmal leisten können.
Weiterlesen (de.rt.com)

18.01.2021
An oder mit Impfung gestorben?
Die Erfassung “laborbestätigter Fälle von Covid-19” sollte umgehend auch für Impfschäden angewendet werden.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

20.01.2021
Wut-Ärztin: "Alte werden mit Impfstoffen erledigt"
Der Auftritt einer burgenländischen Ärztin bei einer Anti-Corona-Demo sorgt für Wirbel.
Weiterlesen (msn.com)

21.01.2021
Kein „Lockdown“ hat jemals eine Pandemie besiegt!
Aber dafür haben die hinter „Lockdowns“ stehenden Maßnahmen der nichtpharmazeutischen Intervention unermessliches Leid über die Menschen gebracht.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

22.01.2021
Kinder im Lockdown: Weggesperrt zum Schutz Erwachsener?
Kinder sind laut Medizinern "keine Treiber der Pandemie". Trotzdem behandelt die Politik sie wie Sündenböcke. Warnungen schlägt sie in den Wind, schwere Kollateralschäden nimmt sie in Kauf. Und Homeschooling existiert höchstens in ihrer Fantasie.
Weiterlesen (de.rt.com)

25.01.2021
Der Betrug mit dem PCR-Test
Über einen Test, mit dem man eine Pandemie herbeizauberte.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

29.01.2021
Die unsichtbare Apokalypse
Im Frühjahr 2021 gleicht die Welt einer post-apokalyptischen Szenerie, obwohl Stadt und Land augenscheinlich nicht in Trümmern liegen.
Weiterlesen (rubikon.news)

29.01.2021
Todesfälle nach Corona-Impfung: Laut Behörden "rein statistisch zu erwarten"
Berichte von schweren Nebenwirkungen und Todesfällen kurz nach der Injektion mit einem Corona-Impfstoff mehren sich. Einen Zusammenhang wollen regierungsnahe Institute nicht erkennen. Sie argumentieren mit zeitlich versetzter Wirksamkeit und statistischen Wahrscheinlichkeiten.
Weiterlesen (de.rt.com)

29.01.2021
Top Globalist Klaus Schwab: “As Long As Not Everybody Is Vaccinated, Nobody Will Be Safe - Solange nicht jeder geimpft ist, ist niemand sicher”
Speaking at this year’s Davos Agenda, World Economic Forum (WEF) Founder and Chairman Klaus Schwab declared “nobody will be safe” until “everybody is vaccinated” with the COVID-19 immunization.
Weiterlesen (infowars.com)

30.01.2021
Nach der Hausdurchsuchung seiner Praxis: Rede von Dr. Thomas Külken vor dem Freiburger Amtsgericht
Die hervorragende Rede von Thomas Külken am 28.01.2020 vor dem Freiburger Amtsgericht ist im Nachfolgenden veröffentlicht.
Weiterlesen (blautopf.net)

31.01.2021
Fragen an Herrn Kretschmer (2) - Auf wessen Rat hin handelt der Sächsische Ministerpräsident beim Thema Corona?
Sollten es beratende Experten sein, dann sind diese sicher nicht geeignet, ihn im Falle einer Pandemie zu unterstützen. Sie hantieren mit Inzidenzen und suggerieren den Politikern, aber auch und vor allem der Bevölkerung, diese Inzidenzen hätten Aussagekraft in Bezug auf die Ausbreitung eines möglichen Virus. Dafür haben die gleichen Leute das ihrige getan, um Baseline-Studien zu verhindern, die uns über die Durchseuchung mit einem Erreger Aufschluss geben könnten. Das Versagen in deren, beziehungsweise der Missbrauch selbiger Funktion geht allerdings viel weiter.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

31.01.2021
Die Geschichten werden immer beliebiger und ihre Halbwertzeit wird immer kürzer
Der gestrige Beschluss zur Verlängerung des Lockdowns ist eine Schmierenkomödie der Koalition der Autoritären, die die bestehende demokratische Gesellschaft in eine technokratisch durchstrukturierte Gefolgschaft der Gehorsam und Unmündigen umwandeln wollen.
Weiterlesen (blautopf.net)

02.02.2021
Todesfälle im Corona-Jahr 2020: Kein Grund zur Panik
Laut nunmehr bekannten vorläufigen Daten starben 2020 gut 48.000 Menschen mehr als im Durchschnitt der vier Vorjahre. Das Plus an Toten ist ausnahmslos der ältesten Bevölkerungsgruppe zuzuordnen. Trotzdem kann man im Jahresvergleich nicht von einer Übersterblichkeit reden.
Weiterlesen (de.rt.com)

03.02.2021
Milliardengeschäft mit Covid-19-Impfstoff
Der mit dem Mainzer Biotechunternehmen BioNTech entwickelte Covid-19-Impfstoff sorgt beim US-Pharmakonzern Pfizer für einen Umsatzsprung.
Weiterlesen (blautopf.net)

05.02.2021
Langfristiger Gebrauch von Masken kann zu Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium beitragen, sagt eine Studie
Bei der Analyse der Lungenmikroben von 83 unbehandelten Lungenkrebs-Patienten wurden Kolonien entdeckt, die «möglicherweise» durch längeres Tragen einer Maske kultiviert wurden.
Weiterlesen (corona-transition.org)

06.02.2021
Die Impf-Rambos
Harald Lesch und andere TV-Wissenschaftler leugnen die Gefahr durch Corona-Impfungen und reden bereits aufgetretene schwere Nebenwirkungen klein.
Weiterlesen (rubikon.news)

07.02.2021
Tausende "unerwünschte Reaktionen": COVID-19-Impfung mit vielen Nebenwirkungen?
Nur die Spitze des Eisbergs? Eine deutsche Behörde meldet 113 Todesfälle nach COVID-19-Impfungen bis Ende Januar, die EMA verzeichnet in Europa zehntausende Verdachtsfälle mit teils schweren Nebenwirkungen. Das Interesse an der Aufklärung der Fälle scheint eher gering zu sein.
Weiterlesen (de.rt.com)

07.02.2021
Vom Virus fabulieren und mit Proteinen hantieren
Das E-Gen, das S-Gen und die Nanopartikel
Im Januar 2020 wurde eine „neuartige Lungenkrankheit“ entdeckt — und das „neuartige Virus“ passend gleich noch mit dazu. So lautet das allseits bekannte, allgemeine Narrativ. Solch simple Erklärungsmodelle mögen die Menschen. Auch wenn man sich denken kann, dass die Wechselwirkungen mit und in unserem Organismus hoch komplex sind und mit so eindimensionalen Ursache-Wirkungs-Mechanismen nicht beschreibbar sind.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

08.02.2021
Homo Deus -- das Menschenbild in Coronazeiten
Inzidenzen, Todesfallraten und Impfungen -- aber kann man den Menschen auf Zahlen reduzieren? Eine Betrachtung aus christlicher Sicht.
Weiterlesen (blautopf.net)

10.02.2021
Dr. Thomas Külken: "Diese Notlage hat es aber nie gegeben, und sie hat auch nie gedroht"
Hier ist seine Rede bei der Demonstration gegen seine Praxisdurchsuchung in Staufen am 24.01.2021
Weiterlesen (blautopf.net)

14.02.2021
Post an Impfwerber
Fingerzeige auf Gesundheitsgefährdungen – verursacht durch „neuartige Impfungen“ gegen ein „neuartiges Virus“.
Menschen in hohen politischen Ämtern scheinen blind für die Gefährdungen zu sein, die mit dem Einsatz völlig ungenügend getesteter und — seit längerem bekannt — mit verschiedenen Risiken behafteten, neuen „Impfstoff“-Technologien verbunden sind? Oder handeln sie wider besseren Wissens?
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

17.02.2021
Die umgekehrte Welt
Unsere Wirklichkeit muss wieder vom Kopf auf die Füße gestellt werden, damit wir sie richtig sehen können.
Weiterlesen (rubikon.news)

17.02.2021
Impfexperiment: Wieviele Todesfälle sind ethisch vertretbar?
Während  sich in den Heimen unmittelbar nach den Impfungen die Corona-Ausbrüche häufen und bis
12. Februar bereit 223 Todesfälle vom PEI offiziell gemeldet wurden, wird die Impfpropaganda auf allen Kanälen fortgesetzt.
Weiterlesen (pflegeethik-initiative.de)

18.02.2021
Kliniken 2020: Falsche Corona-Fälle, Patientenschwund und selbstgemachter Notstand
Überlastete Kliniken, Schwerkranke, die nicht behandelt werden können: Seit Beginn der Corona-Krise ist die Angst vor diesem Szenario in der Öffentlichkeit präsent – und dient als Begründung für immer schärfere Lockdown-Maßnahmen mit weitreichenden existenziellen und psychischen Folgen. Doch was passierte 2020 wirklich in den Krankenhäusern?
Weiterlesen (multipolar-magazin)

18.02.2021
Die dritte Phase - Menschenversuche an Israelis werden mit Gewalt durchgesetzt — wir sollen als Nächstes drankommen.

In der 39. Sitzung des Corona-Ausschusses konnten die Ausschussmitglieder am 12. Februar 2021 Dr. Angelo Giorgiani von der weltweiten Widerstandsgruppe Organizzazione Mondiale per la Vita begrüßen. Der Italiener Giorgiani ist Richter und ehemaliger Mafia-Jäger. In seinen Ausführungen geht er unter anderem auf das ein, was in  Ländern wie Deutschland in der nächsten Phase der Corona-Ereignisse offenbar geplant ist.

Weiterlesen (rubikon.news)

18.02.2021
Dr. Margareta Griesz-Brisson warnt vor FPP2-Masken und Impfung
Dr. med. Margareta Griesz-Brisson ist die medizinische Direktorin der Londoner Klinik für Neurologie und Schmerz, wo sie derzeit Patienten betreut.
Weiterlesen (blautopf.net)

19.02.2021
COVID-19-Impfung: Immer mehr Nebenwirkungen und Todesfälle – systematisch untersucht wird dies nicht
Neuer Bericht: Nach Corona-Impfungen verzeichnet das Paul-Ehrlich-Institut immer mehr schwere Nebenwirkungen und Todesfälle. Auch Jüngere sind betroffen. Schuld seien nach wie vor nicht die Vakzine, sondern Vorerkrankungen, Alter, Zufall. Systematisch untersucht werden die Fälle nicht.
Weiterlesen (de.rt.com)

19.02.2021
Kliniken im ersten Pandemie-Jahr: Patienten-Schwund und "COVID-Fälle" ohne COVID

Die Pandemie bedrohe das Gesundheitswesen. Mit Schreckensvisionen vom Crash der Kliniken und unbehandelt Sterbenden rechtfertigt die Bundesregierung bis heute fortgesetzte Grundrechtseinschnitte mit weitreichenden sozialen Folgen. Doch stimmt das Bild, stimmen die Zahlen?
Weiterlesen (de.rt.com)

21.02.2021
SCHOCK-BERICHT aus England: mRNA-IMPFSTOFF verursacht 978 neue AUGENERKRANKUNGEN und 173 TOTE !!!
Die britische Regierung und die Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA) haben soeben den dritten Bericht über die Nebenwirkungen des mRNA-Impfprogramms veröffentlicht und die Ergebnisse bestätigen die eindringlichen Warnungen, die im Vorfeld der Impfkampagne von unabhängigen Experten bekundet wurden.
Weiterlesen (legitim.ch)

23.02.2021
Bemerkenswertes vom Tagesspiegel
Von der Handschrift des Imperial Colleges in den Massenmedien.
Die Massenmedien haben uns in den vergangenen zwölf Monaten nur so mit Studien geflutet, die Eines belegen sollten: Dass unter uns ein hochinfektiöses wie gefährliches Virus grassiert. Man darf sich schon einmal fragen, warum bei solch propagierter Infektiösität nicht längst die gesamte Bevölkerung durchseucht ist.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

24.02.2021
In eigener Sache: Facebook sagt Corona-Transition den Kampf an - das aggressive Vorgehen der Tech-Giganten trifft nun auch uns
Der Internetkonzern hat kürzlich unseren Account massiv eingeschränkt. Artikel können wir gegenwärtig nicht mehr bewerben.
Weiterlesen (corona-transiton.org)

24.02.2021
Whistleblower aus Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung
Erstmalig gibt es einen Augenzeugenbericht aus einem Berliner Altenheim zur Lage nach der Impfung. Er stammt aus dem Seniorenwohnheim AGAPLESION Bethanien Havelgarten in Berlin-Spandau. Dort sind innerhalb von vier Wochen nach der ersten Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfpräparat Comirnaty acht von 31 Senioren, welche zwar an Demenzerkrankungen litten aber sich vor der Impfung in einem ihrem Alter entsprechenden guten körperlichen Zustand befanden, verstorben.
Weiterlesen (2020news.de)

25.02.2021
Bill Gates zieht eine dritte Impfdosis in Erwägung
Bis das Coronavirus ausgerottet sei, will der Microsoft-Gründer weiter impfen. Im Sommer wird sich die Situation seiner Meinung nach wieder "normalisieren".
Weiterlesen (corona-trasition.org)

26.02.2021
Impfung als Todesursache in BRK-Pflegeheim? Ärztin und Gesundheitsamt klären auf
Die Impfung als Todesursache: Der zeitliche Zusammenhang ließ schlimme Vermutungen aufkommen, die auch den Starnberger Merkur erreichten. Sind die verabreichten Dosen etwa (mit)verantwortlich für die vielen Todesfälle im BRK-Schloss Garatshausen seit Anfang des Jahres? Natürlich ist die Antwort wie immer – nein. Die Verstorbenen hatten zahlreiche Vorerkrankungen und starben rein zufällig direkt nach der Impfung.
Weiterlesen (merkur.de)

26.02.2021
Aufschrei einer Mutter* in Corona-Zeiten
* Name der Rationalgalerie-Redaktion bekannt
Meine Kinder sind 5 und 9 Jahre alt. Zu Beginn der Pandemie waren sie 4 und 8. Sie leben seit einem Jahr in einer Ausnahmesituation, die ihnen nicht durch das Virus, sondern durch die Politik zugemutet wird. Meine Tochter hat mich am Anfang der Pandemie immer gefragt: „Mama, wann ist Corona endlich wieder vorbei?“ Mittlerweile fragt sie nicht mehr.

Weiterlesen (blautopf.net)

27.02.2021
RKI macht Horror-Reklame - Panik, Panik, über alles, über alles in der Welt
Das Robert Koch-Institut (RKI), zur Zeit die wesentliche Impf-Werbetrommel der Bundesregierung, wirft eine „Studie“ zum Thema Corona und Vorerkrankungen auf den Markt. Flugs nahm sich die Tagesschau, der halbamtliche Apparat zur Weitergabe von Regierungsbotschaften, dieser angeblich wissenschaftlichen Studie an und schnitzte diese Schlagzeile: „Millionen Menschen mit erhöhtem Risiko“. Es geht um Vorerkrankungen: Krankheiten VOR Corona.
Weiterlesen (rationalgalerie)

27.02.2021
Eine Krankenschwester erzählt
Die planvollen Antreiber einer Scheinpandemie scheren sich einen Dreck um das Personal in Kliniken und Pflegeheimen.
Es ist eine dringende Notwendigkeit, das seit einem Jahr mit unverminderter, ja zunehmender Härte verordnete System staatlicher Repression für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Die Opfer müssen sich aus ihrer Ohnmacht befreien, was damit beginnt, dass sie über die Ungeheuerlichkeiten berichten, die sich in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens abspielen - in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Schulen und Kindergärten, in den Bereichen von Wirtschaft und Gewerbe ...
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

01.03.2021
Perin Dinekli - Ärztin und Mensch
Die Regierung selber hat eingestanden, dass die Masken, die sie über ein ganzes Jahr hin angeordnet hatte, nutzlos sind.
Perin Dinekli soll nun dafür, dass sie Menschen vom Tragen dieser Masken befreite, 22.500 Euro Strafe zahlen und die Approbation verlieren
.
Weiterlesen (blautopf.net)

03.03.2021
Maßnahmen-Kritik als Kündigungsgrund: Lehrer darf nicht mehr unterrichten
Weil er von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machte, verlor der Lehrer Markus Häni seinen Job und darf seit letztem Donnerstag nicht mehr unterrichten. Dazu beigetragen hat möglicherweise auch die Antifa.
Weiterlesen (blautopf.net)

04.03.2021
Neue Analyse: Pfizer-Impfstoff tötete „Etwa 40 Mal mehr ältere Menschen als es Covid tun würde“ Ein neuer Holocaust!
Eine erneute Analyse von Daten des israelischen Gesundheitsministeriums kam zu dem Schluss, dass der COVID-Impfstoff von Pfizer während einer kürzlichen fünfwöchigen Impfperiode „etwa 40 Mal mehr (ältere) Menschen getötet hat, als die Krankheit selbst getötet hätte“, und 260 Mal mehr jüngere Menschen, als an dem Virus gestorben wären.

Weiterlesen (uncutnews.ch)

05.03.2021
Das Sterben nach der Impfung
Amtlichen Angaben zufolge sind Todesfälle nach der Corona-Impfung reiner Zufall und nicht in Zusammenhang mit der Impfung zu sehen.
Weiterlesen (rubikon.news)

05.03.2021
COVID-19-Impfung: Werden Kollateralschäden unter den Teppich gekehrt?
Lautstark wird für COVID-19-Impfungen geworben. Doch die Anzahl der Verdachtsfälle schwerster Nebenwirkungen steigt. Dabei scheint nur ein kleiner Teil der Fälle ganz oben anzukommen. Transparent geprüft werden sie kaum. Und das Paul-Ehrlich-Institut schweigt sich aus.
Weiterlesen (de.rt.com)

05.03.2021
Trotz Durchimpfung gelten in Altenheimen nach wie vor Maskenpflicht und Testpflicht für Angehörige und Personal
Die von mir sehr geschätzte Pflegeexpertin Adelheid von Stösser hat sich gestern erneut an ihre Leserschaft mit dieser Rundmail gewandt.
Wie immer absolut lesenswert mit Erlebtem aus erster Hand und guten Informationsverweisen, wie das hier eingebettete Video, in dem eine Bestatterin nicht nur ganz viel Herz zeigt, sondern auch den Mut hat, über die erlebte Herzlosigkeit des Corona-Regimes zu sprechen.
Weiterlesen (blautopf.net)

07.03.2021
Das Impfexperiment
Die Gesellschaft wird aus ihrer Impfeuphorie wohl erst aufwachen, wenn viele Todesfälle bekannt werden — dann aber wird es für viele zu spät sein.
Weiterlesen (rubikon.news)

09.03.2021
Zahlen steigen wieder - Trotz Impf-Rekord: Israel steht vor 5. Lockdown
Israel gilt als Impfweltmeister - die Corona-Zahlen bleiben aber weiterhin hoch.

Weiterlesen: (oe24.at)

11.03.2021
Corona-Masken mit Chemikalien
Corona-Masken müssen heutzutage in der Öffentlichkeit getragen werden. Das Hamburger Umweltinstitut gibt jedoch zu bedenken, dass die Mund-Nasen-Bedeckungen giftige Chemikalien enthalten und ausserdem ein grosses Müllproblem verursachen.
Weiterlesen (zentrum-der-gesundheit.de)

11.03.2021
"Das nächste (Virus) wird dann etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen"
Gates-Insider: „Impfung verwandelt Virus in unkontrollierbares Monster!“
Alle „Verschwörungstheorien“, die Warnungen von Prof. Sucharit Bhakdi und anderen Wissenschaftlern wie Prof Dolores Cahill, University College Dublin UCD · Conway Institute of Biomolecular & Biomedical Research, School of Medicine PhD, haben sich als wahr herausgestellt, wie die Corona-Ausschusssitzung 36 nahelegt. Schützenhilfe bekommen die Warner nun obendrein von einem echten Insider aus der Impfstoff-Entwicklung: Geert Vanden Bossche, der einst für die Gates-Stiftung arbeitete, warnt vor den neuartigen Impfungen!
Weiterlesen (wochenblick.at)

11.03.2021
Pränataler Impftod
Behörden meldeten bereits Fehlgeburten nach Corona-Impfungen — dennoch wurden Empfehlungen für diese Impfung an Schwangeren ausgesprochen.
Weiterlesen (rubikon.news)

12.03.2021
Gefährliche Geninjektion
Was über die sogenannte Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 propagiert wird, widerspricht zahlreichen wissenschaftlichen Grundsätzen. Teil 1
Alles und jeder wird heute mit geradezu manischem Eifer getestet. Nur der Impfstoff, der es nach Ansicht der meisten Medien und Politiker richten soll, wurde viel zu wenig auf seine Wirksamkeit und Unschädlichkeit überprüft. Die Entwicklung und Testung neuartiger Impfstoffe kann sonst mitunter zehn Jahre oder länger dauern. Wahrheitswidrig wird in der Öffentlichkeit der Eindruck erweckt, alle möglichen Nebenwirkungen seien schon bekannt und äußerst selten. Gerade bei Millionen gesunden Menschen wären jedoch schon geringe Impfschäden ein Skandal ...
Weiterlesen (rubikon.news)

15.03.2021
Gerichtsurteil in Celle: Entschädigung nach Impfschaden nur bei geklärter Ursache
Ein Soldat aus dem Landkreis Oldenburg war vor Gericht gegangen, weil er nach einer Impfung über Sprachprobleme und verlangsamte Augenbewegung klagte. Einen Zusammenhang zwischen Impfung und den Symptomen sah das Gericht aber nicht als erwiesen an.

Weiterlesen (rp-online.de)

16.03.2021
Wegen Hirnvenenthrombosen: Deutschland stoppt Impfungen mit AstraZeneca
Wegen schwerwiegender thrombotischer Ereignisse hat Deutschland die Impfung mit AstraZenca ausgesetzt. Der vorläufige Stopp ist ein Rückschlag für die Impfkampagne und offenbart die gravierenden Mängel bei der Impfstoffbeschaffung.
Weiterlesen (gesundheitsstadt.berlin.de)

16.03.2021
Nach AstraZeneca-Impfung: Belgische Krankenschwester erblindet
Mehr Ärger für AstraZeneca. Nach vermehrten Berichten von gesundheitlichen Problemen in verschiedenen Ländern der EU treten jetzt auch in Belgien Erkrankungen zutage. Opfer: eine 30-jährige Krankenschwester.
Weiterlesen (de.rt.com)

17.03.2021
Trotz Pandemie: "Historisch niedrige Auslastung" in Kliniken
Eine zweite Studie belegt eine massive Unterbelegung deutscher Krankenhäuser im ersten Pandemie-Jahr. Stattdessen überlasten Personalmangel, Pandemie-Missmanagement und Unterfinanzierung die Pflegekräfte und gefährden Kranke fortgesetzt. Ausbaden sollen es die Bürger.
Weiterlesen (de.rt.com)

18.03.2021
Mathematik-Student rechnet nach: Zusätzliche Tests treiben Inzidenzen künstlich in die Höhe

In Deutschland entscheiden die Inzidenzwerte über die staatlichen Corona-Maßnahmen. In einem viral gehenden Video rechnet ein Mathematik-Student nun vor, dass die Inzidenz im Berchtesgadener Land im Vergleich zum Bund durch eine hohe Testzahl künstlich in die Höhe getrieben wird.
Weiterlesen (de.rt.com)

19.03.2021
Ursache für Thrombosen gefunden – Zusammenhang mit AstraZeneca bestätigt
Forscher der Unimedizin Greifswald haben die Ursache für Hirnthrombosen nach der AstraZeneca-Impfung offenbar gefunden und somit den konsequent bestrittenen Zusammenhang zwischen Komplikationen und Impfstoff belegt.
Weiterlesen (report24.news)

19.03.2021
Medienberichte: Forscher finden Ursache für Thrombose nach AstraZeneca-Impfung
Laut "NDR 1 Radio MV" haben Forscher der Unimedizin Greifswald die Ursache für Hirnthrombosen nach AstraZeneca-Impfung gefunden. Demnach soll das Vakzin bei einigen Menschen einen Abwehrmechanismus auslösen. Nun könnten gezielte Behandlungsmethoden entwickelt werden.
Weiterlesen (de.rt.com)

20.03.2021
Verstummte Zweifel

Ausgerechnet unter den wenigen coronakritischen Staatschefs häufen sich in jüngster Zeit die Todesfälle — das wirft einige heikle Fragen auf.
Weiterlesen (rubikon.news)

22.03.2021
Naomi Wolf: "Wir haben Schritt zehn auf dem Weg zum Faschismus erreicht"
Die Schriftstellerin und politische Aktivistin, Naomi Wolf, hat analysiert, mit welcher Methodik Demokratien im 20. Jahrhundert zerstört wurden und werden. Sie fand heraus, dass dieser Prozess immer den gleichen zehn Schritten folgen.
Weiterlesen (laufpass.com)

23.03.2021
Massenimpfungen gegen COVID-19: Belgischer Impfexperte warnt vor "katastrophalen Auswirkungen"
Hunderte Millionen Dosen der Corona-Vakzine warten noch auf ihre weltweite Verimpfung. Nur die flächendeckende Impfung ermögliche demzufolge eine mutmaßliche Rückkehr zur Normalität. Der Experte Geert Vanden Bossche warnt dagegen vor deren massenhaftem Einsatz. Seine Thesen sind keineswegs unumstritten.
Weiterlesen (de.rt.com)

23.03.2021
Von wegen Überlastung. Im Pandemiejahr 2020 herrschte in Deutschlands Kliniken historischer Leerstand.
Eine Analyse der TU Berlin offenbart Erstaunliches: Nie zuvor gab es in den Krankenhäusern weniger Behandlungsfälle, nie zuvor waren weniger Betten belegt – trotz oder wegen Corona. Die Diskrepanz zwischen der Datenlage und der anhaltenden Panikkommunikation von Politik und Medien könnte kaum größer sein. Die Studienautoren interessiert das nicht und sie wollen ihr Werk anders verstanden wissen: als Beweisstück für eine Flurbereinigung der Versorgungslandschaft.
Weiterlesen (nachdenkseiten.de)

23.03.2021
Das Versagen der Justiz
Unsere Freundin Christina, Unternehmerin und Mutter, hat heute Abend in einem Anflug von Frust über die neuen Verordnungen über Ostern und auch über die unverschämte Berichterstattung der Medien in Bezug auf die Demo in Kassel diese Mail an das Bundesverfassungsgericht geschrieben.
Weiterlesen (blautopf.net)

24.03.2021
Corona-Impfungen: Die Nebenwirkungen explodieren! Hier die Zahlen und wie die Presse sie ignoriert
Zahlen zu den Nebenwirkungen während der Corona-Schutzimpfung, die am 26. bzw. 27. Dezember 2020 angelaufen ist, sucht man in den großen Medien vergeblich. Lediglich in der lokalen Presse wurde ab und zu von Nebenwirkungen, deren Art und Folgen geschrieben. Allerdings ließen diese räumlich begrenzten Angaben keine weitergehenden Schlüsse auf die gesamte Bundesrepublik zu.
Weiterlesen (reitschuster.de)

25.03.2021
Die beunruhigenden Zahlen zu Impfschäden und das Schweigen der Medien - Wahrnehmungsprobleme bei Journalisten
Weiterlesen (reitschuster.de)

25.03.2021
Testausweitung
Mehr Corona-Tests = Mehr Corona-„Fälle“. Unabhängig davon, ob die Tests jetzt korrekt sind oder nicht. Durch simple Erhöhung der Anzahl gibt es mehr positive Ergebnisse.
Weiterlesen (blauerbote.com)

28.03.2021
Todesfälle im Zusammenhang mit der Impfung - eine kurze Anleitung zum Finden der Primärquellen
Was im alternativen Medienspektrum inzwischen weit und breit bekannt ist, wird in den Hauptstrommedien noch immer totgeschwiegen: Es gibt tausende von Todesfällen bei denen der dringende Verdacht besteht, dass sie in direkter Verbindung zu den neuen Corona-Impfstoffen stehen.
Leider dürften die meisten in ihrem Umfeld Freunde, Bekannte oder gar Familienmitglieder haben, welche die Impfung als reinen Kulanzakt für die Allgemeinheit betrachten und sich der Risiken, die damit einhergehen, gar nicht bewusst sind.
Das Reden mit solchen Leuten fällt schwer, zumal Quellen aus "alternativen Medien" oft schon von vornherein abgelehnt werden.
Aus diesem Grund haben wir dieses kurze, spontane Video aufgenommen, mit welchem wir eine schnelle Anleitung geben wollen, wie man denn die tausenden Todesfälle, die im Zusammenhang mit den Impfstoffen auftraten, anhand der Primärquelle aufzeigen und nachvollziehen kann.
Weiterlesen (odysee.com)

30.03.2021
Leichen im Keller
In der EU häufen sich Todesfälle im Zusammenhang mit Impfungen — für die meisten davon dürfte ein bisher als unbescholten geltender Wirkstoff verantwortlich sein.
Weiterlesen (rubikon.news)

30.03.2021
Das Ende des Wahns ist sicher
Hinter der „Corona-Pandemie“ steckt die Sehnsucht nach totaler Kontrolle.
Doch wird sich auch dieser Kontrollwahnsinn — zwar nicht nur, aber auch durch sich selbst — totlaufen. Parallelen zum Ende der DDR sind für Jene, die damals Zeugen waren, offensichtlich. Reinhard Maaß reflektiert dies in einer sehr persönlichen Betrachtung mit bemerkenswerter, selbstkritischer Offenheit.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

31.03.2021
Corona-Impfung - Unsere Alten, geschützt, oder gefährdet?
Seit dem 27.12.2020 wird in Deutschland gegen COVID-19 geimpft. Der Informatiker Martin Adams greift über eine Software Daten direkt vom RKI ab und hat eine Sonderauswertung für die Generation 80+ erstellt, mit erschreckendem Ergebnis!
Weiterlesen (odysee.com)

31.03.2021
Die Klinik-Lüge
Die seit einem Jahr beschworene Überlastung der Kliniken wurde bislang nicht einmal im Ansatz Realität.
Weiterlesen (rubikon.news)

31.03.2021
Die Wahrheit und andere Lügen – Teil 1
Oder warum sich mir beim Begriff “Solidarität” derzeit der Magen umdreht.
Heute ist das Wort “Solidarität” total en Vogue. Seit die Leute nicht mehr in die Kirche gehen, lassen sie sich vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen erklären, was solidarisch ist und wer “gut” und wer “böse” ist. Dank des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dank der “alten” Medien, haben wir offenbar einen Wegweiser, der uns hilft, in moralischen Gewissensfragen klar zwischen “Gut” und “Böse” unterscheiden zu können. 
Weiterlesen (kathigarnier.com)

1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zur Corona-Hauptseite zurück zum Seitenanfang Datenschutzerklärung Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) TIPP: Fügen Sie diese Seite ihren Favoriten (Internet-Explorer) hinzu! Übersichtstafel - SiteMap Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Gästebuch Hier können Sie mir einen Brief schreiben. Hier können Sie mir Ihre Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe sobald wie möglich zurück. Hier können Sie mir eine Mail auf mein Handy zusenden. Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben. © Manfred Wirth 26.09.1998
Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021 02:27:40