C-Fakten & Geninjektions-News C-Fakten & Geninjektions-News 2. Vierteljahr 2020 C-Fakten & Geninjektions-News


03.04.2020
Corona-Hexen-Jagd - An der Jagd sind auch Linke beteiligt
Die Corona-Hexenjagd jagt keinen Virus. Gejagt werden jene, die Fragen in Viruszeiten stellen: Danach, wie denn die täglichen Todes-Zahlen ermittelt werden, danach, ob man denn die Corona-Infektion mit der Grippe vergleichen kann, danach, warum denn die Aussetzung der Grundrechte gesund sein soll.
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

03.04.2020
Corona – Eine Pandemie der sozialen Verelendung
Corona im Schatten der Kapitalverwertungskrise: Die autoritären Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bedrohen weit mehr Menschen in ihrer blanken Existenz als das Virus selbst. Auch weite Teile der unteren Mittelschichten stehen vor dem Nichts.
Weiterlesen (de.rt.com)

06.04.2020
Coronavirus: Wie man sich am sichersten infizieren kann
Mit der massiven Nachrichten-Flut, die uns derzeit überrollt, ist es schwer den Überblick zu bewahren. Atemlose News ersetzen Information und auf Twitter wird schon die Frage gestellt, wann die Zahl Pressekonferenzen die der Infizierten übersteigt. Dazu kommen durchaus unterschiedliche Meinungen unter den Experten.
Weiterlesen (de.rt.com)

07.04.2020
Coronaschaum der ARD-Tagesschau (1)
Aus gegebenem Anlass eine aufklärende Artikelreihe zur Falschberichterstattung der Massenmedien.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

09.04.2020
Das Medien-Versagen
Tagesschau und Monitor verbreiten Propaganda statt ausgewogener Information.
Weiterlesen (rubikon.news)

10.04.2020
Im Schatten der Pandemie
Die totalitäre Horrorvision des Weltwirtschaftsforums soll Wirklichkeit werden.
Weiterlesen (rubikon.news)

10.04.2020
BILD-Zeitung: Wahnsinn! - Corona-Krise greift das Gehirn an
"Kreml-Propagandisten schüren Corona-Aufruhr“, schreit die BILD-Schlagzeile in die Gegend und gemeint sind friedliche Bürger, die, um das Grundgesetz zu verteidigen, der Ausgangssperre trotzen und über den Berliner Rosa-Luxemburg-Platz spazieren.
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

13.04.2020
Coronaschaum der ARD-Tagesschau (2)
Aus gegebenem Anlass eine aufklärende Artikelreihe zur Falschberichterstattung der Massenmedien.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

14.04.2020
Spitäler mit Kurzarbeit in Deutschland und Schweiz
Die Coronakrise hat uns schon einiges an Panik und Eigenartigkeiten beschert, Kurzarbeit in Spitälern ist wohl die erstaunlichste. In Deutschland und der Schweiz haben Spitäler mangels Beschäftigung und damit fehlenden Einkünften Teile ihres Personals zur Kurzarbeit angemeldet.
Weiterlesen (tpk.at)

16.04.2020
Fake News der Tagesschau – Liveblog
Ein Liveblog der nicht substanzlos gegen die ARD-Tagesschau rotzt, dafür jedoch begründet deren Nicht-Journalismus aufzeigt (Teil 1).
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

16.04.2020
Leere Hotels während Corona-Krise – aber kein Platz für Obdachlose in Hamburg?
Eine Initiative fordert den Hamburger Senat auf, verwaiste Zimmer in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen für Menschen ohne Wohnung während der Corona-Krise anzumieten. Doch die Behörde lehnt ab und verweist auf fehlende Sozialarbeiter.
Weiterlesen (de.rt.com)

19.04.2020
Schöne neue Corona-Welt - Eine Welt ohne soziale Kontakte wird geprobt
Maskiert zu Hause? Warum nicht. Es weiß doch keiner, wo der Virus gerade lauert. Warum nicht: Es weiß doch keiner, was der neuen Corona-Exekutive sonst noch alles einfällt. Lockerungen, die so verlockend an die Wand der Pandemie gemalt wurden, Lockerungen sind jedenfalls nicht in Sicht. Droht uns doch die Kanzlerin: "Auch wenn die Zahlen mal einen Tag besser werden, sie (die Pandemie) wird nicht verschwinden, bis wir wirklich einen Impfstoff haben, mit dem wir die Bevölkerung immunisieren können.“
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

20.04.2020
120 Expertenstimmen zu Corona
Weltweit kritisieren hochrangige Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten den Umgang mit dem Coronavirus.
Weiterlesen (rubikon.news)

20.04.2020
Homeschooling in Deutschland: Arme Kinder bleiben auf der Strecke
Geschlossene Schulen: Vielen armen Familien fehlt das Geld für die Technik, die ihre Kinder für digitales Lernen benötigen. Hilfe vom Staat erhalten sie nicht: So lehnen zum Beispiel Jobcenter und Gerichte Beihilfe für Computer ab. Mit teilweise absurden Begründungen.
Weiterlesen (de.rt.com)

23.04.2020
Schweden: Epidemie geht ohne Lockdown zu Ende
Die Daten der Todesfälle gehen in Schweden seit dem Höhepunkt in der zweiten April Woche deutlich zurück. Die Grafik oben zeigt den Verlauf der Todesfälle nach Sterbedatum geordnet. Daraus ist abzulesen, dass die Todesfälle auch ohne die durch den in anderen Ländern verfügten Lockdown verursachten gesundheitlichen und wirtschaftlichen Kollateralschäden zurückgegangen sind.
Weiterlesen (tpk.at)

26.04.2021
Der würdelose Tod
Die Isolation der besonders gefährdeten Alten gehört zu jenen Corona-Unfassbarkeiten, die sofort beendet werden müssen

Menschen über siebzig gehören zur Hauptrisikogruppe der Corona-Pandemie. Die virologischen Sachzwänge sind einfach formuliert: die Ausbreitung des gefährlichen Virus kann nur durch Unterbrechung der Kontaktlinien, Quarantäne, Ausgangsbeschränkungen und Isolation erreicht werden. Letzteres gilt für die am Stärksten bedrohten, die alten Menschen.
Weiterlesen (rubikon.news)

28.04.2020
Fake News der ARD-Tagesschau – Liveblog
Ein Liveblog der nicht substanzlos gegen die ARD-Tagesschau rotzt, dafür jedoch begründet deren Nicht-Journalismus aufzeigt (Teil 2).
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

29.04.2020
Corona geht aufs Gehirn - Maskenball für die Gesundheit
Maskenpflicht für alle! Hinter der Maske lauert die Macht, hinter dem hygienischen Eindruck ist auch und gerade bei der Tagesschau der schlechte Journalismus im Dienst der Mächtigen zu erkennen: Nie nach dem Warum fragen, nie nach dem Sinn, das ist die Dienstanweisung in der Tagesschau-Redaktion. Da gibt man doch lieber die vorgefertigten Worthülsen der Regierung an die Zuschauer weiter.
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

29.04.2020
Herr Drosten und der Test für Gläubige
Es scheint gewollt zu sein, dass der PCR-Test auch im Zweifelsfall gern positiv auf das neue SARS-Virus testet. Anders kann man sich nicht erklären, warum es zwischenzeitlich keine Weiterentwicklung der Testmethode gegeben hat, geschweige denn eine belastbare, transparente Validierung.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

30.04.2020
Coronavirus: Kinder selten infiziert und verbreiten Virus kaum
Bei Kindern und Jugendlichen kommt es im Falle der Ansteckung entweder zu gar keinen Symptomen oder nur zu einem milden Krankheitsverlauf. Die Gefahr der Verbreitung des Virus durch Kinder ist sehr gering. Das belegen nun immer mehr Studien.
Weiterlesen (tpk.at)

02.05.2020
Die Faktenleugner beim ARD-Faktenfinder
Die Maßnahmen zur „Bekämpfung des Coronavirus” haben in den vergangenen Wochen mit Sicherheit viele Menschen das Leben gekostet.
Aber warum? Neuerdings wird ja in den Massenmedien der sogenannte Lockdown als Erfolg gefeiert, weil doch auf diese Weise unzähligen Menschen das Leben gerettet worden wäre. Dafür reitet man auf dem Argument der unterbrochenen Infektionsketten herum. Nur wird konsequent verschwiegen, dass nicht Infektionen das Problem sind, sondern gestörte und geschwächte Immunsysteme.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

05.05.2020
Enorme soziale Folgen der Corona-Maßnahmen: Sozialverbände fordern Zuschuss für Arme
Immer mehr Menschen werden arbeitslos und rutschen in Hartz IV. Zugleich steigen die Preise. Ein Verbund aus 17 Verbänden und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) fordert nun einen Armutszuschuss für Betroffene.
Weiterlesen (de.rt.com)

10.05.2020
Die verschwundenen Corona-Intensivpatienten
Es wäre sehr unklug, zu vergessen, über welch betrügerische Argumentationen, Sie sich Ihre Grundrechte nehmen ließen.
Wo sind sie nur hin — die vielen Covid-19-Intensivpatienten, deren angeblich besorgniserregende Zahl im Jahre 2020 nach Aussage von Politik und Medien die Kapazitäten der Krankenhäuser zu sprengen drohte?
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

10.05.2020
Dokumentation: DER CORONA-STAAT - Wie ein Erreger die Gesellschaft verändert
Hier finden Sie Quellen, Links und Hinweise zum Thema – zum Überprüfen und Recherchieren. Stand 15.05.2020.
Weiterlesen (laufpass.com)

13.05.2020
Hat die Bundesregierung die Coronakrise selbst produziert?
Die Deutsche Regierung ist aufgerufen, die Karten aufzudecken
Die Luft wird eng für die Regierenden. Keine der drängenden Fragen zur sogenannten Coronakrise wurden von ihr bislang beantwortet. Unsichere und nicht validierte Tests, indifferente und in Bezug auf die Kausalität zum „neuartigen“ Virus auch nicht annähernd nachgewiesene Krankheits- und Todesfälle. Abenteuerliche Zahlenspiele, mit denen man die Bevölkerung Tag für Tag versucht, in Angst und Schrecken zu halten. Teure und nicht aussagekräftige Massentests, statt der überfälligen, aber noch immer ausbleibenden repräsentativen Tests.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

19.05.2020
Wenn die Lobby fehlt: Bundesregierung verweigert Corona-Zuschüsse für Arme
Keine Coronazulage für Grundsicherungsbezieher: Bundestag stimmt gegen Anträge von Linken und Grünen, Bundesrat verschiebt das Problem auf die sprichwörtliche lange Bank. Wieder zeigt sich: Die Ärmsten haben in Deutschland keinerlei Lobby.
Weiterlesen (de.rt.com)

21.05.2020
Weltweiter Widerstand
Über 250 Expertenaussagen belegen, dass der Widerspruch gegen Corona-Dogmen und drohende Diktatur beständig wächst.
Weiterlesen (rubikon.news)

22.05.2020
Fake News der ARD-Tagesschau – Liveblog
Ein Liveblog der nicht substanzlos gegen die ARD-Tagesschau rotzt, dafür jedoch begründet deren Nicht-Journalismus aufzeigt (Teil 3).
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

23.05.2020
Die Todesfalle
Die Katze ist aus dem Sack, und es zeigt sich: Die historische Frage wird nicht sein, wie gefährlich das Virus war. Vielmehr: Wie gefährlich waren jene, die die autokratische Macht besaßen, so viele Menschen ohne wirklichen Grund ins Elend zu treiben? Es muss inzwischen davon ausgegangen werden, dass wesentlich mehr Menschen an dem verordneten „Krieg gegen das Virus“ zu Schaden kommen und auch sterben als aufgrund einer Covid-19-Infektion.
Weiterlesen (rubikon.news)

24.05.2020
Eine fundamentale Desinformation … ist Jene, die uns über unser Immunsystem aufgeschwatzt wird
Wenn sich eine Gesellschaft selbst betrügt, dann ergeht es ihr ähnlich den Individuen, durch welche sie geprägt wird. Ein seelisches Leiden – dessen Träger nur nach außen schaut und den Blick in den Spiegel scheut – wird irgendwann zu einem körperlichen Leiden. So wird auch unsere Gesellschaft zunehmend kränker und sie wird es in Wechselwirkung mit ihren Individuen. Jeder Tag, der als ein weiterer Tag des Ausnahmezustandes in unsere Geschichte eingeht, macht die Menschen kränker – aber ganz sicher nicht durch irgend ein Virus.

Weiterlesen (peds-ansichten.de)

26.05.2020
Von der Verantwortung eines Virologen
Ist Christian Drosten Opfer oder Täter?
Um diese Frage gleich vorweg zu beantworten: Er ist weder das Eine noch das Andere. Zumindest führt uns die damit verbundene Frage nach Schuld oder Unschuld nicht weiter. Vielleicht sieht er selbst und andere das nicht so. Doch für mich ist Drosten vor allem Eines: verantwortlich. So wie jeder Mensch die Verantwortung für sein Tun zwar ausblenden, aber nicht abstreifen kann.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

28.05.2020
Tödliche Rettung
Alte und schwache Menschen versterben oftmals unter Invasiv-Beatmung oder bleiben ihr restliches Leben schwerstbehindert.
Weiterlesen (rubikon.news)

30.05.2020
Haltet den Dieb!
Die Verursacher der dramatischen Lockdown-Kollateralschäden wollen mit Schweden-Bashing von ihrer Verantwortung ablenken.
Die Medien, die sich gern als Korrektiv zum Handeln der Politiker inszenieren, fallen über Schweden her. Wen erstaunt es? Sie selbst haben mit der verantwortungslosen Förderung der „Kollateralschäden“ des Lockdowns so viel kaputt gemacht, dass es nicht verwunderlich ist, wenn sie nun auf Schweden eindreschen wollen, ja müssen.
Weiterlesen (rubikon.news)

30.05.2020
Corona böse, Staat lieb - Die Linke und die „Antifa“ schlagen sich auf die Seite der Repression.
Es war Mitte März als Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius auf Twitter forderte: „Es muss verboten werden, öffentlich unwahre Behauptungen (über) die Versorgungslage der Bevölkerung, die medizinische Versorgung oder Ursache, Ansteckungswege, Diagnose und Therapie von Covid-19 zu verbreiten.“ Unwahr meint natürlich: Andere Meinungen als die der Regierung.
Weiterlesen (rubikon.news)

31.05.2020
Delirieren mit Viren
Was in Corona-Zeiten stirbt, ist vor allem unser aller Fähigkeit, sich ein eigenständiges Bild von der Wirklichkeit zu machen.
Weiterlesen (rubikon.news)

31.05.2020
Fake News der ARD-Tagesschau – Liveblog
Ein Liveblog der nicht substanzlos gegen die ARD-Tagesschau rotzt, dafür jedoch begründet deren Nicht-Journalismus aufzeigt (Teil 4).
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

31.05.2020
Mit Toten spielt man nicht!
Der Virus-Zahlen-Dschungel lenkt uns vom Wesentlichen ab.
Was bedeutet „Ruhe in Frieden!“, wenn ringsherum der nächste Krieg tobt, der, genauso wie alle anderen Kriege auch, keinen Sieger kennen wird? Am Ende der ganzen Corona-Zahlenakrobatik, der Mythenbildung, der Angriffe auf Würde, Demokratie und scheinbar selbstverständliche Freiheiten wird die frappierende Erkenntnis stehen: 100 Prozent aller Menschen werden sterben.
Weiterlesen (rubikon.news)

02.06.2020
Wie falsch sind die Zahlen der Coronavirus Neuinfektionen?
Der PCR Test auf aktive Infektionen hat sich immer wieder als fehlerhaft herausgestellt. Besonders bedenklich ist, dass er falsch-positive Ergebnisse liefert. Der Anteil dieser falsch-positiven Ergebnisse kann laut aktuellen  Untersuchungen bis zu 1,4% betragen. Bei einer ausreichend großen Anzahl an Tests, erhält man täglich Infektionszahlen, die so aussehen als würde die Pandemie nie enden. Ohne, dass es wirklich Infizierte gibt. Und darauf gründet die Politik ihre Maßnahmen.
Weiterlesen (tpk.at)

03.06.2020
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“
Wolfgang Wodarg zieht im Rubikon-Exklusivinterview Lockdown-Bilanz und skizziert die skandalöse Möglichkeit ethnischer Selektion durch falsche oder vorschnelle Corona-Medikation.
Weiterlesen (rubikon.news)

03.06.2020
Verratene Menschlichkeit
Statt einer geretteten Menschheit wird die Corona-Krise vor allem eine Welt aus reduzierter Menschlichkeit hinterlassen.
Weiterlesen (rubikon.news)

04.06.2020
Nicht normal
Der sich entfaltende, diktatorische Überwachungsstaat testet seine Schäfchen aus.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)

04.06.2020
Wirtschaftskrise mit Corona: Die "Kleinen" verlieren
Neue Zahlen für Mai: Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wächst, die Zahl der Kurzarbeiter ist fünfmal so hoch wie zur Zeit der letzten Finanzkrise, Kleinstunternehmer gehen reihenweise pleite. Global breitet sich derweil trotz Überproduktion eine Elendspandemie aus.
Weiterlesen (de.rt.com)

04.06.2020
Die Mega-Milliardäre - Durch die Corona-Krise werden die Superreichen in den USA noch deutlich reicher.
Die US-amerikanischen Superreichen freuen sich, dass ihre Konten noch dicker werden. Sie gehören eindeutig zu den Gewinnern der Corona-Krise. Dazu gehören insbesondere Jeff Bezos, Bill Gates, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Larry Ellison. So bewahrheitet sich erneut ein Sprichwort: Wer hat, dem wird gegeben. Zugleich beklagen jene Superreichen angebliche „Verschwörungstheorien“, gegen die einer von ihnen, Facebook-Gründer Zuckerberg, vorgehen will.
Weiterlesen (rubikon.news)

05.06.2020
Gefährliche Masken-Pädagogik
Kinder sollen angeblich durch die Anti-Corona-Maßnahmen geschützt werden — stattdessen werden sie massiv gefährdet.
In rasanter Geschwindigkeit entfernt sich die Gesellschaft von dem bisher geltenden Konsens, in dem Bedürfnisse und Rechte von Kindern im zivilisatorischen Selbstverständnis ganz zuoberst eingereiht wurden. Im Namen des Gesundheitsschutzes wird die psychische Gesundheit der Heranwachsenden massiv gefährdet. Grundlegende natürliche Bedürfnissse werden per Eindämmungsverordnung untersagt und unterdrückt.
Weiterlesen (rubikon.news)

10.06.2020
Die Gen-Pfuscher
Das Vorhaben, allen Menschen RNA-Impfstoffe zu spritzen und somit in ihren Zellstoffwechsel einzugreifen, widerspricht jeder Ethik und Moral.
RNA-Impfstoffe sind relativ einfach und billig zu produzieren — ob sie sicher und wirksam sind, soll schon bald ein globaler Feldversuch zeigen. Dabei werden mögliche Risiken und daraus folgende Kosten auf die Gesellschaft abgewälzt.

Weiterlesen (rubikon.news)

10.06.2020
Rache und Lockerung - Auf der Suche nach dem nächsten Virus
„Aber wäre es nicht die Aufgabe der Medien anstelle der Politik die Verfassung zu verteidigen?“ fragt Hans-Ulrich Jörges locker, der Mann vom Stern und dem Medienkonzern Gruner und Jahr. Und er nennt die Corona-Manipulationsfront Herdenjournalismus. „Man drängt sich zusammen und fühlt sich unter Corona-Druck eins mit Staat und Politik.“ Neue Töne in Zeiten der Lockerung?
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

11.06.2020
Das Sterben der Alten
Die von der Regierung propagierte Covid-19-Strategie des Schutzes durch Isolation schlug in Pflegeheimen vollständig fehl.
Tausenden von alten Menschen war Schutz durch Lockdown und Isolation versprochen worden. Dieser Schutz hat in Pflegeheimen vielfach nicht funktioniert. Es kam dort zu vielen Toten unter Über-80-Jährigen. Wo bleibt die Aufarbeitung?
Weiterlesen (rubikon.news)

16.06.2020
Die Pandemie der Zwangsstörung
Mit der Corona-Hysterie brechen unbewusste Ängste über viele Menschen herein, denen mit Vernunft nur schwer beizukommen ist.
Weiterlesen (rubikon.news)

19.06.2020
Massive Corona-Kollateralschäden: Existenznot, Isolation und Angst
Die Wirtschaftskrise verschärft besonders die Lage der Armen. Die Tafeln schlagen Alarm wegen massiver Zunahme existenziell bedrohlicher Situationen. Auch das IAB befürchtet schwerwiegende soziale und psychische Folgen des Shutdowns.
Weiterlesen (de.rt.com)

19.06.2020
Die Corona-Justiz
Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke klagt gegen das Notstands-Regime — doch der Rechtsstaat versagt. Teil 1/2.
Weiterlesen (rubikon.news)

20.06.2020
Die Corona-Justiz
Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke klagt gegen das Notstands-Regime — doch der Rechtsstaat versagt. Teil 2/2.
Weiterlesen (rubikon.news)

23.06.2020
Länger dauernde Immunität gegen Coronavirus nach Erkrankung oder Impfung fraglich – Studien
Die Drohung von Regierungen und Pharma-Branche, dass erst mit einem Impfstoff die Corona Pandemie beendet werden kann, verliert immer mehr an Unterstützung durch die Wissenschaft. Nach der Schweizer Studie kommt nun auch eine große chinesich-amerikanische Studie zum Ergebnis, dass Antikörper bei Infizierten ohne Symptome nicht nachweisbar sind oder rasch wieder verschwinden.
Weiterlesen (tpk.at)

25.06.2020
Die Panikdemie
Die derzeitigen Corona-Maßnahmen und der Umgang der Bürger damit bilden die extreme Steigerungsform einer normopathischen Gesellschaft.
Weiterlesen (rubikon.news)

25.06.2020
Blöd oder bezahlt? Die Corona-Spaltung der Opposition
In diesen Tagen kann man schnell Freunde verlieren. Freunde, mit denen man lange Lebenswege gegangen ist. Freunde, an deren Intelligenz man nicht zweifelte. Freunde, mit denen man gemeinsam opponierte. Gegen ungerechte Kriege, gegen ein ungerechtes Sozialgefälle, gegen die Einschränkung demokratischer Freiheiten. Aber gerade jetzt, wo hinter dem Vorwand der Gesundheit eine kranke Angstmache die Unterwerfung unter das Corona-Regime verlangt, gerade jetzt, wo die Solidarität der Demokraten ratsam wäre, wo eine starke Opposition nötiger ist als zuvor, gerade jetzt spaltet sich die deutsche Opposition in FÜR das scheinbare Gesundheitsregime und GEGEN den Angriff auf die Grundrechte.
Weiterlesen (rationalgalerie.de)

25.06.2020
Ischgl: 85 Prozent der Infizierten haben nichts davon bemerkt
Nun wird auch in einer österreichischen Studie festgestellt, dass ein Anteil von 85% der Infizierten, die Infektion nicht einmal bemerkt hat. Und welcher Ort würde sich besser für eine Studie eignen als Ischgl. Ende April, als Ischgl noch unter Quarantäne stand, wurden fast 1500 Ischgler auf Antikörper getestet.
Weiterlesen (tpk.at)

27.06.2020
Ein Sommerinterview bei Sputnik News
"Panikmache ohne Ende!“ Uli Gellermann attackiert Politik und Medien
Das Coronavirus hat tiefe Spuren hinterlassen. Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Haushaltsloch sind offensichtlich. Doch wie konnte es gelingen, 83 Millionen Menschen hinter die Maske zu bringen?
Weiterlesen rationalgalerie.de)

27.06.2020
Die Impf-Hektik
Nicht ausreichend getestete Impfstoffe können die Regulation des Immunsystems negativ beeinflussen.
Weiterlesen (rubikon.news)

28.06.2020
Christian Drosten und die Nichtpharmazeutische Intervention -
Was ein auffällig gefeierter Virologe mit George W. Bush zu tun hat.

Im März des Jahres 2020 wurde ein gewisser Christian Drosten zum Starberater der Bundesregierung, ja zum Meinungsformer einer ganzen Bevölkerung. Dabei schlug dieser Mann so einige Kapriolen in der Abfolge seiner Ratschläge. Abgesehen davon, dass er sich offenbar schon immer gern selbst inszeniert hat, sind einige seiner spontanen Wendungen einer genaueren Untersuchung wert. Denn ob diese Wendungen in den Gedanken des Christian Drosten seinem freien Willen entsprangen, darf doch schwer bezweifelt werden.
Weiterlesen (peds-ansichten.de)


1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zur Corona-Hauptseite zurück zum Seitenanfang Datenschutzerklärung Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) TIPP: Fügen Sie diese Seite ihren Favoriten (Internet-Explorer) hinzu! Übersichtstafel - SiteMap Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Gästebuch Hier können Sie mir einen Brief schreiben. Hier können Sie mir Ihre Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe sobald wie möglich zurück. Hier können Sie mir eine Mail auf mein Handy zusenden. Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben. © Manfred Wirth 26.09.1998
Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021 01:55:01